Abschlussprüfung

Aktuelle Informationen zur Abschlussprüfung

Nächste Abschlussprüfung

Die Durchführung der Abschlussprüfung wird nach Bedarf organisiert. Grundsätzlich geplant ist, dass diese einmal pro Jahr durchgeführt wird.
Einen Überblick über den allgemeinen Zeitplan der Abschlussprüfung gibt Ihnen das Dokument „Terminplan Abschlussprüfung 2020/21″.

Der Ort für die nächste Abschlussprüfung ist Zürich. Der Stichtag für die Anmeldung ist der 31.08.2020. Die praktischen Diplomarbeiten werden vom 01.11.2020 – 31.01.2021 stattfinden. Die Präsentation und das Fachgespräch finden dann am 19. und 20. Februar 2021 an der ABZ (Allgemeine Berufsschule Zürich) statt. Die Prüfungsgebühr beträgt ca. CHF 1250.-. Die weiteren Details entnehmen sie bitte dem Dokument „Aktuelle Ausschreibung für das Jahr 2020/21“.

Bitte verwenden Sie, sobald vorliegend, für die Anmeldung das untenstehende Anmeldeformular und den Antrag Diplomarbeit und senden Sie die Unterlagen an die dort genannte Adresse.

%45%

Ziel

Die Abschlussprüfung stellt den Abschluss der Fortbildung zum/zur Eidgenössisch diplomierte/n naturwissenschaftlichen Labortechniker/in (alt Eidgenössisch diplomierte/n Laborant/in) dar. Es dient dazu, das in den Modulen erworbene Wissen und Können zu verbinden und auf komplexere Problemstellungen anzuwenden.

Die Absolventinnen und Absolventen zeigen in der Abschlussprüfung, dass sie ihre Theoriekenntnisse sowie ihr Methodenrepertoire kreativ und innovativ in den Praxisalltag transferieren können und dort erfolgreich anwenden.

%258%

Kursleitung

Organisiert wird die Abschlussprüfung durch die QS-Kommission des Vereins wblb.

%43%

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für die Zulassung zur Abschlussprüfung und welche Unterlagen für die Anmeldung einzureichen sind sowie weitere Informationen zur Abschlussprüfung finden Sie in der Wegleitung zur aktuellen Prüfungsordnung.

%67%

Kursprogramm

Die Abschlussprüfung besteht aus zwei Teilen, der Diplomarbeit und der Diplomprüfung. Nähere Angaben sind finden Sie in der Wegleitung zu der aktuelle Prüfungsordnung.

Dokumente