Neuigkeiten WBLB

Weiterbildungsmöglichkeiten nach dem Eidg. Diplom

Mit dem eidgenössischen Diplom haben Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit Studiengänge der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) zu besuchen. Die FFHS bietet Studiengänge zur Erlangung eines Certificate of Advanced Studies (CAS) oder Diploma of Advanced Studies (DAS) für Personen mit eidgenössischem Diplom an. Nach entsprechender beruflicher Qualifikation können Studiengänge «sur dossier» zur Erlangung eines Master of Advanced Studies (MAS) nach erfolgreicher Absolvierung des Studiengangs CAS Research angetreten werden.

Neuigkeiten von der ABZ

Lehrgang 2019 bis 2022
Wir freuen uns, dass der Lehrgang 2019 bis 2022 ab 20. August 2019 starten wird. Damit ist es der ABZ gelungen, in drei aufeinanderfolgenden Jahren jeweils einen HFP-Lehrgang zu starten.

Lehrgang 2020 bis 2023
Wir haben die Planung für einen Lehrgang 2020-2023 aufgenommen. Einzelne Anmeldungen liegen bereits vor und wir sind zuversichtlich, ab August 2020 einen weiteren Lehrgang starten zu können. Bitte benutzen Sie unser Anmeldeformular oben rechts, um sich rechtzeitig einen Platz in diesem Lehrgang zu sichern.

Weitere Informationen findet ihr unter www.a-b-z.ch/weiterbildung/naturwissenschaftlicher-labortechniker

Neues bei Gleichwertigkeitsanerkennungen:

Neu ist es nicht mehr notwendig bei Englisch first certificate Level B2 und höher eine Gleichwertigkeitsanerkennung für das Modul Englisch Basis (BK1) einzureichen. Ebenso gilt dies bei Absolvierung des kantonalen Berufsbildnerkurses für das Modul Berufsausbildung (BF1)

Bei beiden Lehrgängen ist bei der Anmeldung zur Abschlussprüfung/Diplomarbeit einfach eine Kopie des entsprechenden Zertifikats einzureichen.

Informationsveranstaltungen an der ABZ und aprentas

aprentas
Am 29.8.2019 findet von 16:00 – 17.30 bei aprentas eine Informationsveranstaltung zu ihren Lehrgängen statt. Dazu gehört auch die HFP.
Weitere geplante Termine:
22.10.2019
04.12.2019

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden sie hier.

ABZ
Wir führen regelmässig Informationsveranstaltungen zum Lehrgang durch.

Weitere Informationen finden sie auf der Homepage der ABZ hier.

Neue Subventionierung für die HFP-Lehrgänge

Der Bundesrat hat am 15. September 2017 ein neues Subventionierungssystem für Kurse, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, verabschiedet. Somit gilt es auch für die vorbereitenden Kurse auf höhere Fachprüfungen. Per 1. Januar 2018 tritt es in Kraft.

Neu erhalten Absolvierende, die die Kursgebühren selber bezahlt haben und zum Zeitpunkt des Beschlusses über das Bestehen in der Schweiz wohnen, nach der Diplomprüfung den Betrag von Fr. 10‘500.- als Beitrag direkt von Bund. Damit hat der Bundesrat ein zentrales Element seines Massnahmenpakets zur Stärkung der höheren Berufsbildung umgesetzt.

Nach der früheren Regelung hatten die Anbieter Subventionen vom Bund erhalten. Da diese durch das neue, subjektorientierte Finanzierungssystem wegfallen, haben die Anbieter ihre Kurspreise ab 2018 leicht erhöht. Dies wird jedoch durch den Beitrag des Bundes an die Teilnehmenden mehr als kompensiert; unterm Strich fahren die Lehrgangsabsolventinnen und -absolventen mit dem neuen Finanzierungssystem klar besser als zuvor.

Hier geht es zu weiteren Informationen für Absolventinnen und Absolventen und hier für Arbeitgeber und Branchenverbände.

Neuer Lehrgang 2018 bei ABZ und aprentas

Der neue Lehrgang, der im August 2017 bei der ABZ in Zürich starten wird hat erfreulich viele Anmeldungen erhalten. Aus diesem Grund hat die ABZ entschieden im Jahr 2018 neben dem üblichen Lehrgangstart bei aprentas ebenfalls einen Lehrgang 2018 auszuschreiben.

Weitere Informationen zu den angebotenen Lehrgängen der beiden Anbieter findet ihr unter den folgenden Links oder direkt auf Anfrage. Die Kontaktdaten findet ihr hier:

Aprentas Muttez/Basel

ABZ Zürich

Neuigkeiten Abschlussprüfung

Informationsabend HFP 2019/20

Am 23.09.2019 führt die QSK einen Informationsabend HFP 2019/20 für die betroffenen Absolventen/Innen durch.

Wann: Montag, 23. September 2019; 19.00 Uhr – 20.00 Uhr

Wo: Bahnhofbuffet Olten

Anschrift Sitzungszimmer: wblb, Informationsabend HFP

Im weiteren wurde der Zeitplan für die Abschlussprüfung 19/20 ebenfalls publiziert. Das Dokument findet man bei den aktuellen Dokumenten zur Abschlussprüfung oder hier.

Stichtag für die Anmeldung der Abschlussprüfung 2016/17

Der Stichtag für die Anmeldung der Abschlussprüfung 2016/17 ist der 01.09.2016. Die praktischen Arbeiten werden dann im Zeitraum vom 01.11.2016 – 31.01.2017 erfolgen. Die Präsentation und das Fachgespräch sind für den März 2017 geplant. Damit soll sichergestellt werden, dass möglichst alle Modullernzertifikate am Stichtag vorliegen sollten wie dies als eines der Teilnahmekriterien verlangt wird.

Sobald die entsprechenden Anmeldeformulare und weitere Informationen vorliegen werden sie an dieser Stelle entsprechend informiert.

Stichtag für die Anmeldung der Abschlussprüfung 2015/16

Der Stichtag für die Anmeldung der Abschlussprüfung 2015/16 wurde neu auf den 01.09.2015 festgelegt. Die praktischen Arbeiten werden dann im Zeitraum vom 01.11.2015 – 31.01.2016 erfolgen. Die Präsentation und das Fachgespräch sind für den 4/5 März 2016 geplant. Damit soll sichgergestellt werden, dass möglichst alle Modullernzertifikate am Stichtag vorligen sollten wie dies als eines der Teilnahmekriterien verlangt ist. Den entsprechenden Zeitplan finden Sie hier.